ALTENPFLEGE 2022 – Die Leitmesse: Messerückblick

Altenpflege 2022 - WeGo

Unter dem Motto „Die Pflege gestalten. WIR. GEMEINSAM.“ startete die ALTENPFLEGE 2022 dieses Jahr am neuen Messestandort in Essen. Vom 26.- 28. April 2022 trafen sich Pflegende, Verbände, Politik und Industrie um die großen Themen rund um den Wandel der Pflege zu durchleuchten und zu behandeln.

Führende Branchenexpert:innen diskutierten auf diversen Bühnen die Themen Digitalisierung, Quartier sowie Energie und Nachhaltigkeit. Neben der regulären Ausstellungsfläche gab es dieses Jahr zwei Sonderflächen: FOKUS Quartier und FOKUS Fuhrpark.

FOKUS QUARTIER

Ganz neu auf der ALTENPFLEGE war die Sonderfläche „FOKUS Quartier“. Hier wurden innovative Lösungen für neue Wohnkonzepte präsentiert. Die Ausstellungsfläche, die zusätzlich mit Vorträgen und Best Practice Beispielen ergänzt wurde, richtete sich an Kommunen, Träger und die private Wohnwirtschaft.

FOKUS FUHRPARK

„FOKUS Fuhrpark“ stellte eine Reihe von E-Autos für die ambulante Pflege, aber auch für den stationären Fuhrpark vor. Ein Großteil der Fahrzeuge konnte direkt vom Messegelände aus Probe gefahren werden. Zusätzlich wurden attraktive Leasing- und Finanzierungsmodelle, Ladestationen, Versicherer sowie Mobilitätslösungen angeboten.

Die Zukunft ist digital

Ob Digitalisierung oder Fachkräftemangel: Die Herausforderungen der Pflegebranche sind enorm. Intelligente Software und smarte Assistenzsysteme überzeugen als wichtiger Teil der Lösung.

Neben KI Pflegesoftware, VR Produkten, Software für Barrierefreiheit, Sprachassistenten für mehr Sicherheit und vieles mehr, stellte WeGo Carsharing Solutions in Halle 6 und Halle 7 ihre intelligente Mobilitätslösung vor, die für Pflegedienste im mobilen Einsatz enorme Vorteile im Verwaltungsaufwand des Fuhrparks liefert und auch in der Planung von neuen, nachhaltigen Quartierskonzepten eine große Rolle in Bezug auf Quartiersmobilität spielt.

Mobilität im Quartier für alle

Mit dem Titel „Mobilität im Quartier für alle“ hielt Willem Schonewille, Geschäftsführer der WeGo Carsharing GmbH im Präsentationsbereich der Sonderfläche FOKUS Quartier einen 30-minütigen Vortrag und erklärte die Vorteile von „geteilter Mobilität“ bzw. „Community Mobility Sharing“ in Wohnquartieren, Kommunen und Städten im Detail. Weiterhin präsentierte er die einfache Anwendung der WeGo-Komplettlösung, bestehend aus Telematik-Box, Smartphone-App, Management-Tool und 24/7 Customer Service.