< p>

Die Vorteile von Carsharing für Gesundheitseinrichtungen - WeGo Carsharing Solutions

Die Vorteile von Carsharing für Gesundheitseinrichtungen

Die Vorteile von Carsharing für Gesundheitseinrichtungen

Carsharing: Was bedeutet das genau?

Wie das Wort schon sagt, nutzen bei Carsharing mehrere Personen dasselbe Fahrzeug. Dies kann mit und ohne Technologie geschehen. Carsharing ohne Technologie besteht einfach aus einem Austausch des Autoschlüssels und eventuell der manuellen Verfolgung von Reisen und Reservierungen.

Schlüsselübergaben sind für das Carsharing mit Technologie nicht erforderlich. Das Fahrzeug ist mit Hardware ausgestattet, so dass es über eine App reserviert, geöffnet und geschlossen werden kann. Der Administrator kann über das Administrator-Tool Fahrzeuge und Nutzer hinzufügen und u. a. verschiedene Berichte über die Nutzung der Fahrzeuge ausgeben. Die Reisedaten werden ebenfalls automatisch (und steuerkonform) verarbeitet, so dass keine manuelle Verwaltung erforderlich ist.

Weniger Gebrauch von Privatfahrzeugen

Indem Sie den Mitarbeitern Autos zur Verfügung stellen und deren gemeinsame Nutzung fördern, verringern Sie die Zahl der Fahrten mit Privatfahrzeugen. Dies bietet mehrere Vorteile. Erstens verringert es den Verwaltungsaufwand für die manuelle Eingabe, Bearbeitung und Prüfung von Abrechnungen. Zweitens sparen Sie mit gemeinsam genutzten Autos beim Kilometergeld, das bei der Gesundheitsversorgung oft hoch ist. Insbesondere wenn Sie kraftstoffsparende und/oder elektrisch betriebene Gemeinschaftsautos nutzen, können Sie die Reisekosten erheblich senken.

Weniger manuelle Verwaltung

Die manuelle Verwaltung nimmt viel Zeit in Anspruch – sowohl für den Mitarbeiter als auch für die Buchhaltung, vor allem, wenn es sich um viele verschiedene Mitarbeiter handelt, die viele Wege zurücklegen und wenn viele Handlungen manuell ausgeführt werden.

Wie bereits erwähnt, reduziert die Nutzung von Carsharing-Autos die Fahrten mit Privatfahrzeugen, was auch bedeutet, dass die Mitarbeiter weniger Zeit mit der Bearbeitung und Prüfung von Anträgen verbringen. Die gewonnene Zeit kann für die eigentliche Pflege verwendet werden. Darüber hinaus entfallen durch Carsharing auch andere manuelle Tätigkeiten. Denken Sie an die aufwändige Fahrtenerfassung, die zeitintensive Bearbeitung von Fahrzeugreservierungen und persönliche Schlüsselübergaben. Die Carsharing-Technologie automatisiert all diese Dinge. Darüber hinaus werden die Fahrten automatisch bei der richtigen Kostenstelle registriert und in einem Bericht übersichtlich dargestellt. Stellen Sie sich vor, wie viel Zeitersparnis diese Automatisierungen übers Jahr bringen …

Einblick in die Nutzung der Flotte

Da alle Fahrtdaten der gemeinsam genutzten Fahrzeuge automatisch verfolgt und verarbeitet werden, haben Sie jederzeit Einblick in die Nutzung der Fahrzeuge. So wissen Sie stets, ob die Größe der Flotte noch optimal ist, ob die Anzahl der Fahrzeuge erweitert werden muss oder infolge eines effizienteren Einsatzes verkleinert werden kann. Man hat also immer den Überblick und stets die passende Anzahl an Autos. Die Berichte geben auch Aufschluss über die Spitzenzeiten, so dass diese gegebenenfalls antizipiert werden können.

Andere Leistungen für das Gesundheitswesen

Für Pflegeeinrichtungen, die einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leisten wollen, ist Carsharing eine ausgezeichnete Lösung. Mit einer Carsharing-Flotte umweltfreundlicher und sparsamer (Elektro-)Fahrzeuge begrenzen Sie die CO2-Emissionen von Dienstfahrten. Vor allem, wenn dies bedeutet, dass in vielen Fällen auf die weniger umweltfreundlichen Privatwagen der Mitarbeiter verzichtet werden kann.

Ein weiterer Vorteil der Nutzung von Carsharing besteht darin, dass es sich um „eigene“ Fahrzeuge handelt, die je nach Wunsch mit einem Logo oder mit Werbung versehen werden können. Dies ist aufgrund der vielen Reisen, die unternommen werden, eine einfache und effektive Möglichkeit, zusätzliche Aufmerksamkeit auf Ihre Organisation oder Institution zu lenken. Indem Sie Fahrzeuge mit dem Firmenlogo fahren, erhöhen Sie auch den Wiedererkennungswert Ihrer Organisation und sorgen für ein professionelles Image.

Carsharing bereits für 55 Euro pro Monat möglich

WeGo liefert keine Fahrzeuge, stellt aber die Technologie und Dienstleistungen zur Verfügung, die erforderlich sind, um Carsharing zu ermöglichen. Für nur 55 Euro monatlich pro Fahrzeug können Sie mit Business Carsharing beginnen. Wir helfen bei der Einrichtung der Carsharing-Plattform und sorgen dafür, dass die richtigen Fahrzeuge und Personen hinzugefügt werden. Falls gewünscht, können Sie bei uns auch zusätzliche Dienstleistungen buchen. So können wir beispielsweise die gesamte Verwaltung der Carsharing-Plattform versorgen oder Ihren Mitarbeitern einen 24/7-Fahrer-Helpdesk zur Verfügung stellen.

Möchten Sie mehr über Carsharing im Gesundheitswesen erfahren?

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder fordern Sie eine Demo an. Wir freuen uns, Ihnen zu zeigen, wie es funktioniert!