< p>

Die Möglichkeiten von Carsharing für Autofirmen - WeGo Carsharing Solutions

Die Möglichkeiten von Carsharing für Autofirmen

Die Möglichkeiten von Carsharing für Autofirmen

Geschäftswachstum und Kosteneinsparungen

 
Carsharing ist für Autofirmen aus mehreren Gründen sehr interessant. Autofirmen können Carsharing nutzen, um Zeit und Geld bei Abhol- und Lieferprozessen zu sparen, die Zahl der Probefahrten zu erhöhen sowie neue Kunden und Märkte zu erschließen. In diesem Artikel erläutern wir, wie diese Vorteile mit einer White-Label-Carsharing-Plattform erreicht werden können.

Eine Carsharing-Plattform: Was bedeutet das?

Eine Carsharing-Plattform ist die Technologie, die Fahrzeuge für mehrere Nutzer über eine App leicht zugänglich macht. Die Fahrzeuge sind mit Hardware ausgestattet, so dass sie von teilnehmenden Personen über eine App reserviert, geöffnet und geschlossen werden können. Eine Schlüsselübergabe ist daher nicht mehr erforderlich. Die Hardware erfasst auch automatisch Nutzer- und Reisedaten und verarbeitet diese – steuerkonform – in der Plattform. Administratoren können problemlos Nutzer und Fahrzeuge hinzufügen und verschiedene Berichte über das Management-Tool ausgeben.

Effizientere Prozesse durch Carsharing

Ersatztransport, Miet- und Probefahrzeuge

Die Mitarbeiter verbringen oft viel Zeit mit der Ausgabe und Abholung von Fahrzeugen für Ersatztransporte, Vermietung und Probefahrten. Denken Sie an Handlungen wie zum Beispiel:

  • Ausdrucken eines Arbeitsauftrags und einer Mietbestätigung
  • Führerscheinkontrolle
  • Einholung von Kundenunterschriften
  • Entwurf eines Themenberichts
  • Fahrzeugkontrolle
  • Erstellung der Rechnung

Damit sind oft Wartezeiten verbunden. Darüber hinaus ist der Kunde bei der Abholung oder Rückgabe eines Fahrzeugs an die Öffnungszeiten des Händlers gebunden. Mit der Carsharing-Technologie automatisieren Sie die oben genannten Aktionen, da die notwendige Verwaltung automatisch abgewickelt wird. Stellen Sie sich vor, wie viel Zeit die Mitarbeiter dadurch sparen. Zudem macht die Technologie die Fahrzeuge über die App rund um die Uhr zugänglich. Dies bedeutet mehr Service für den Kunden, da er Fahrzeuge auch außerhalb der Öffnungszeiten abholen und zurückbringen kann.

Lieferung von Mietwagen

Die Auslieferung eines Mietwagens an den Arbeitsplatz eines Geschäftskunden nimmt oft unnötig viel Zeit in Anspruch. Dies liegt daran, dass eine Schlüsselübergabe stattfinden muss. In der Praxis bedeutet dies: sich an der Rezeption melden, Formulare ausfüllen, auf die Ankunft des Kunden warten, Schlüsselübergabe, zeigen, wo sich das Fahrzeug befindet … All dies ist nicht mehr nötig, wenn das Fahrzeug mit Carsharing-Technologie ausgestattet ist. Das Auto kann beim Kunden geparkt und dort einfach abgestellt werden. Der Kunde kann das Mietauto mit seiner App orten, öffnen und schließen. Dies erspart dem Mitarbeiter viel Zeit und er kann das Fahrzeug auch außerhalb der Bürozeiten anliefern, wenn dies bequemer ist.

Mehr Umsatz durch Carsharing

Erhöhung der Anzahl der Probefahrten

Mit der Carsharing-Technologie machen Sie die Reservierung einer Probefahrt sehr einfach und zugänglich, wodurch Sie die Anzahl der Probefahrten und damit den Umsatz deutlich steigern können. Sie informieren einfach bestimmte Kunden per E-Mail über neue Modelle und laden sie zu einer Probefahrt ein. Die E-Mail enthält einen Download-Link für die App, mit der Sie ein Demo-Fahrzeug zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl reservieren können. Möglicherweise auch außerhalb der Öffnungszeiten, denn das Öffnen und Schließen der Fahrzeuge erfolgt ebenfalls über die App.

So kann der Kunde eine Probefahrt ganz allein organisieren, was Ihrem Unternehmen einen Vorteil gegenüber Ihren Wettbewerbern verschafft.

Wiederkehrende Einnahmen durch das Carsharing Angebot

Mit einer White-Label-Carsharing-Plattform haben Sie ein leistungsfähiges Akquisitionsinstrument in der Hand. Geschäftskunden, die ihre bestehende Flotte gemeinsam nutzen möchten, können sich an Sie wenden. Genauso wie Kunden, die mit Carsharing-Technologie ausgestattete Fahrzeuge kaufen wollen. Dies öffnet die Tür zu einem schnell wachsenden Markt, denn immer mehr Unternehmen und Organisationen teilen Ihre Fahrzeuge. Dadurch sparen sie eine Menge Geld für die Verwaltung und die Kilometerabrechnung. Darüber hinaus realisieren sie mit Carsharing eine effizientere und nachhaltigere Mobilität.

Immer mehr Projektentwickler, Kommunen und Anwohnergruppen setzen auf Carsharing-Angebote. Sie nutzen sie als Lösung für den Mangel an Parkmöglichkeiten und/oder um zu verhindern, dass öffentlicher Raum an Parkplätze verloren geht. Mit einer White-Label-Carsharing-Plattform können Sie auch diese Parteien bedienen und die Tarife selbst flexibel gestalten.

Ein System mit vielen Anwendungen

Eine Carsharing-Plattform erspart viele manuelle Arbeitsschritte und eröffnet gleichzeitig Möglichkeiten, neue Kunden zu gewinnen. WeGo bietet Ihnen optimale Unterstützung bei der Einrichtung Ihrer White-Label-Carsharing-Plattform. Wir denken mit Ihnen gemeinsam über Verdienstmodelle nach, helfen bei der Einrichtung der Plattform und bieten auf Wunsch Verkaufsschulungen an. Alles, damit Sie das Beste aus den verschiedenen Anwendungen herausholen können.

Möchten Sie mehr über Carsharing für die Automobilbranche erfahren?

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder fordern Sie eine Demo an. Wir freuen uns, Ihnen zu zeigen, wie es funktioniert!