< p>

Staatliche Stellen - WeGo Carsharing Solutions

WeGo Carsharing für staatliche Stellen


Der Fahrzeugpark von Behörden wird häufig von wechselnden Fahrern genutzt, was eine ineffiziente und zeitraubende Schlüsselübergabe und Fahrtenadministration erfordert. Das lässt sich mit WeGo Carsharing besser organisieren, und Sie sparen Mobilitätskosten!

Die WeGo-Lösung registriert genau, wer welche Fahrten unternimmt und wo die Fahrzeuge gerade sind. Damit können Sie Ihre Planung optimieren, und der Fahrzeugpark wird effizient verwaltet und genutzt. Das WeGo-System eignet sich für jedes Fahrzeug, ob alt oder neu, ob mit Verbrenner- oder mit Elektromotor. Unser System funktioniert unabhängig von Antriebskonzept und Fahrzeugart.

WeGo verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Elektrofahrzeugen, einem Trend bei staatlichen Stellen.

Der Vorteil für Ihre Organisation
Leisten Sie als Teil der öffentlichen Verwaltung Ihren Beitrag zur Verringerung des CO2-Ausstoßes und planen Sie Ihr Budget für Mobilitätskosten verantwortungsbewusst. WeGo macht es möglich, dass Carsharing-Fahrzeuge in Ihrer Behörde einfach geteilt und über eine Smartphone-App gebucht werden können.



Kein Schlüssel mehr nötig


Die WeGo-App versetzt die Nutzer in die Lage, ein Auto zu buchen und es damit auf- und abzuschließen (auch zwischendurch, um die Fahrt später fortzusetzen). Die App dient als elektronischer Schlüssel, sodass eine physische Schlüsselübergabe nicht mehr nötig ist. Das Führen eines Fahrtenbuchs ist damit ebenfalls überflüssig.




Mobilitätsdaten im Blick


Das WeGo-Verwaltungstool enthält eine Managementsoftware (in der Cloud), die eine Übersicht über die Daten der Nutzer, Fahrzeuge, Buchungen und Fahrten vermittelt. Diese Plattform bietet Module für Berichte, Fakturierung und Bezahlung und erfüllt die DSGVO-Vorgaben.



Lückenlose Fahrtenregistrierung


Die WeGo-Hardware kommuniziert mit den Autos. Diese Track & Trace-Hardware erfasst die gefahrenen Kilometer und den Fahrzeugstandort, wodurch Diebstahl erschwert wird. Außerdem können die Autos damit aus der Distanz ab- und aufgeschlossen werden.



Verwaltung


Neben der technischen Carsharing-Lösung bietet WeGo ergänzende Dienstleistungen, durch die Sie vollständig von der Verwaltung Ihrer Plattform entlastet werden.

Weiterlesen.


Vorteile

  • Effizient
  • Nachhaltig
  • Kostensparend
  • Flexibel

  • „Mit der Einführung von WeGo gibt es nun eine Buchungsmöglichkeit, bei der die Mitarbeiter der Stadt in der Lage sind, sich das Fahrzeug für die Zeit zu reservieren, in der sie es tatsächlich benötigen, statt wie früher den ganzen Tag lang ein Auto zu haben, es aber nur eine Stunde zu nutzen.”
    Theo Wassenaar
    Fuhrparkverwaltung der Stadt Amsterdam

WeGo Carsharing für staatliche Stellen


Der Fahrzeugpark von Behörden wird häufig von wechselnden Fahrern genutzt, was eine ineffiziente und zeitraubende Schlüsselübergabe und Fahrtenadministration erfordert. Das lässt sich mit WeGo Carsharing besser organisieren, und Sie sparen Mobilitätskosten!

Die WeGo-Lösung registriert genau, wer welche Fahrten unternimmt und wo die Fahrzeuge gerade sind. Damit können Sie Ihre Planung optimieren, und der Fahrzeugpark wird effizient verwaltet und genutzt. Das WeGo-System eignet sich für jedes Fahrzeug, ob alt oder neu, ob mit Verbrenner- oder mit Elektromotor. Unser System funktioniert unabhängig von Antriebskonzept und Fahrzeugart.

WeGo verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Elektrofahrzeugen, einem Trend bei staatlichen Stellen.

Der Vorteil für Ihre Organisation
Leisten Sie als Teil der öffentlichen Verwaltung Ihren Beitrag zur Verringerung des CO2-Ausstoßes und planen Sie Ihr Budget für Mobilitätskosten verantwortungsbewusst. WeGo macht es möglich, dass Carsharing-Fahrzeuge in Ihrer Behörde einfach geteilt und über eine Smartphone-App gebucht werden können.



Kein Schlüssel mehr nötig


Die WeGo-App versetzt die Nutzer in die Lage, ein Auto zu buchen und es damit auf- und abzuschließen (auch zwischendurch, um die Fahrt später fortzusetzen). Die App dient als elektronischer Schlüssel, sodass eine physische Schlüsselübergabe nicht mehr nötig ist. Das Führen eines Fahrtenbuchs ist damit ebenfalls überflüssig.




Mobilitätsdaten im Blick


Das WeGo-Verwaltungstool enthält eine Managementsoftware (in der Cloud), die eine Übersicht über die Daten der Nutzer, Fahrzeuge, Buchungen und Fahrten vermittelt. Diese Plattform bietet Module für Berichte, Fakturierung und Bezahlung und erfüllt die DSGVO-Vorgaben.



Lückenlose Fahrtenregistrierung


Die WeGo-Hardware kommuniziert mit den Autos. Diese Track & Trace-Hardware erfasst die gefahrenen Kilometer und den Fahrzeugstandort, wodurch Diebstahl erschwert wird. Außerdem können die Autos damit aus der Distanz ab- und aufgeschlossen werden.



Verwaltung


Neben der technischen Carsharing-Lösung bietet WeGo ergänzende Dienstleistungen, durch die Sie vollständig von der Verwaltung Ihrer Plattform entlastet werden.

Weiterlesen.


Vorteile

  • Effizient
  • Nachhaltig
  • Kostensparend
  • Flexibel

  • „Mit der Einführung von WeGo gibt es nun eine Buchungsmöglichkeit, bei der die Mitarbeiter der Stadt in der Lage sind, sich das Fahrzeug für die Zeit zu reservieren, in der sie es tatsächlich benötigen, statt wie früher den ganzen Tag lang ein Auto zu haben, es aber nur eine Stunde zu nutzen.”
    Theo Wassenaar
    Fuhrparkverwaltung der Stadt Amsterdam